Die magischen Zahlen der Kommunikation: 55-38-7

 

Professor Albert Mehrabian, US-amerikanischer Professor für Psychologie, fand die eindrucksvolle Formel, wonach lediglich 7 % der gesamten Kommunikation inhaltlich, jedoch 55 % über die Körpersprache und 38 % über die Stimme wahrgenommen werden.

Das bedeutet, der Inhalt einer Mitteilung ist nur solange glaubwürdig, wie Körper und Stimme uns dieselbe Botschaft übermitteln. Sind Inhalt, Körpersprache und Stimme nicht deckungsgleich, lehnen wir die inhaltliche Botschaft eher ab: wir halten den Sprecher für unglaubwürdig oder nicht für des Glaubens würdig.

Lesen Sie weiter über:

ATEM | KÖRPERSPRACHE | STIMME